Info

Szenenbilder

Trailer

"JULIANNE MOORE IST EINFACH PERFEKT!" RogerEbert.com

Titel

GLORIA – Das Leben wartet nicht

Originaltitel

Gloria Bell

Altersfreigabe

SPIO

Regie

Sebastián Lelio

Darsteller

Julianne Moore
John Turturro
Caren Pistorius
Michael Cera
Brad Garrett
Holland Taylor
Jeanne Tripplehorn
Rita Wilson
Barbara Sukowa

GLORIA – Das Leben wartet nicht

Jetzt im Kino!

Pressematerial zum Film finden Sie unter:
www.filmpresskit.de 

Eigentlich ist Gloria (Julianne Moore) ganz zufrieden mit ihrem Leben: Sie ist Mutter zweier  erwachsener Kinder, temperamentvoll, geschieden und nur hin und wieder etwas einsam. Ihre Tage verbringt sie mit einem langweiligen Bürojob, ihre Nächte frei und ungezwungen auf der Tanzfläche von Single-Partys in den Clubs von Los Angeles. In einer dieser Nächte trifft sie Arnold (John Turturro) – genau wie Gloria geschieden und Single. Was wie eine abenteuerliche Bilderbuch-Romanze voller Erotik und Schmetterlingen im Bauch beginnt, muss sich schon bald wichtigen Themen des Lebens wie Familie, Beziehungsfähigkeit und Verbindlichkeit stellen. Ist Gloria bereit für eine neue Liebe, trotz des emotionalen „Gepäcks“, das ein neuer Partner mit in die Beziehung bringt? Oder hält das Leben vielleicht doch noch weitere Überraschungen für sie parat?

Regisseur und Oscar®-Gewinner Sebastián Lelio („Eine fantastische Frau“, „Ungehorsam“) zeigt uns mit seiner differenzierten Liebeskomödie „GLORIA – Das Leben wartet nicht“, dass die Liebe jederzeit zuschlagen kann, Beziehungen wiederum nur selten unkompliziert sind. Oscar®-Preisträgerin Julianne Moore („Still Alice“) ist GLORIA und in jeder Einstellung das grandiose Zentrum des Films. An ihrer Seite beeindruckt John Turturro („Plötzlich Gigolo“) als potentieller Traummann. In weiteren Rollen spielen Caren Pistorius, Michael Cera, Brad Garrett, Holland Taylor sowie Jeanne Tripplehorn, Rita Wilson und Barbara Sukowa („Hannah Arendt“). 

Mit „GLORIA – Das Leben wartet nicht“ schrieb und produzierte Regisseur Sebastián Lelio das US-Remake seines eigenen  gleichnamigen chilenischen Films, für den Paulina García bei der Berlinale 2013 mit dem Silbernen Bären als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet wurde.

Kinostart: 22. August 2019
im Verleih von SquareOne Entertainment
im Vertrieb von DCM

Jetzt im Kino!

GLORIA - Das Leben wartet nicht Jetzt im Kino! Pressematerial zum Film finden Sie unter: www.filmpresskit.de  Eigentlich ist Gloria (Julianne Moore) ganz zufrieden mit ihrem Leben: Sie ist Mutter zweier  erwachsener Kinder, temperamentvoll, geschieden und nur hin und wieder etwas einsam. Ihre Tage verbringt sie mit einem langweiligen Bürojob, ihre Nächte frei und ungezwungen auf der Tanzfläche von Single-Partys in den Clubs von Los Angeles. In einer dieser Nächte trifft sie Arnold (John Turturro) – genau wie Gloria geschieden und Single. Was wie eine abenteuerliche Bilderbuch-Romanze voller Erotik und Schmetterlingen im Bauch beginnt, muss sich schon bald wichtigen Themen des Lebens wie Familie, Beziehungsfähigkeit ...

mehr Infos

Jetzt im Kino!

Info

Szenenbilder

Trailer

"Rührend, witzig und unwiderstehlich charmant!" Observer

Titel

STAN & OLLIE

Originaltitel

STAN & OLLIE

Altersfreigabe

SPIO

Regie

Jon S. Baird

Darsteller

Steve Coogan
John C. Reilly
Nina Arianda
Shirley Henderson
Danny Huston
Rufus Jones

STAN & OLLIE

Stan Laurel (Steve Coogan) und Oliver Hardy (John C. Reilly), das beliebteste Komikerduo der Welt, befindet sich 1953 auf einer Tour durch Großbritannien. Ihre besten Jahre als die „Könige der Hollywoodkomödie“ hinter sich, sehen sie sich mit einer ungewissen Zukunft konfrontiert. Zu Beginn ihrer Tour kreuz und quer durchs Land, sind die Zuschauerränge enttäuschend leer. Doch durch ihr Talent, sich immer wieder gegenseitig zum Lachen zu bringen, beginnt der Funke auf ihr Publikum überzuspringen. Es gelingt ihnen durch den Charme und die Brillanz ihrer Aufführungen, alte Fans zurückzugewinnen und neue zu begeistern: Die Tour wird zum einem Riesenerfolg! Doch die Geister ihrer Vergangenheit holen sie ein und stellen Stan und Ollies Freundschaft auf eine Bewährungsprobe….

Sie haben Generationen begeistert, Stan Laurel und Oliver Hardy (aka „Dick und Doof“), das erfolgreichste und beliebteste Comedy-Duo der Filmgeschichte. Millionen haben sie in ihr Herz geschlossen und über ihren ansteckenden Humor, ihre hinreißend komischen Sketche gelacht. Regisseur Jon S. Baird („Drecksau“) setzt den beiden Kinostars ein bewegendes Filmdenkmal und erzählt nicht nur von den Höhen und Tiefen einer äußerst erfolgreichen künstlerischen Partnerschaft, sondern insbesondere die Geschichte einer großen Freundschaft. Die beiden Oscar®-Nominierten Steve Coogan („Philomena“, „Nachts im Museum – Das geheimnisvolle Grabmal“) und John C. Reilly („The Sisters Brothers“, „Holmes und Watson“) laufen in ihren Rollen zur Höchstform auf. STAN & OLLIE war bei den BAFTAs 2019 in den Kategorien „Herausragendster Britischer Film“, „Bester Hauptdarsteller“ (Steve Coogan) und „Bestes Make-up & Haar“ nominiert. John C. Reillys Leistung wurde zudem mit einer Golden Globe® Nominierung in der Kategorie „Bester Schauspieler Musical/Comedy“ geehrt.

SquareOne Entertainment präsentiert mit STAN & OLLIE den neuen Kinohit aus Großbritannien: Bei seinem UK-Start setzte sich der Film souverän auf Platz eins der Kino-Charts und setzte bislang knapp 14 Mio. Dollar an den britischen  Kinokassen um – ein weiterer  Beweis dafür, dass der Kult um die beiden Starkomiker bis heute ungebrochen anhält.

STAN & OLLIE läuft ab jetzt im Kino!

Pressematerial steht unter www.filmpresskit.de zum Download bereit.

 

Jetzt im Kino!

STAN & OLLIE Stan Laurel (Steve Coogan) und Oliver Hardy (John C. Reilly), das beliebteste Komikerduo der Welt, befindet sich 1953 auf einer Tour durch Großbritannien. Ihre besten Jahre als die „Könige der Hollywoodkomödie“ hinter sich, sehen sie sich mit einer ungewissen Zukunft konfrontiert. Zu Beginn ihrer Tour kreuz und quer durchs Land, sind die Zuschauerränge enttäuschend leer. Doch durch ihr Talent, sich immer wieder gegenseitig zum Lachen zu bringen, beginnt der Funke auf ihr Publikum überzuspringen. Es gelingt ihnen durch den Charme und die Brillanz ihrer Aufführungen, alte Fans zurückzugewinnen und neue zu begeistern: Die Tour wird zum einem Riesenerfolg! ...

mehr Infos

AB 13. SEPTEMBER 2019 ERHÄLTLICH ALS BLU-RAY, DVD UND VOD

Info

Szenenbilder

Trailer

Titel

UNHEIMLICH PERFEKTE FREUNDE

Altersfreigabe

FSK 6

Regie

Marcus H. Rosenmüller

Darsteller

Luis Vorbach
Jona Gaensslen
Margarita Broich
Marie Leuenberger
Serkan Kaya

UNHEIMLICH PERFEKTE FREUNDE

Kinostart: 04. April 2019

Welches Kind sehnt sich nicht manchmal nach einem persönlichen Doppelgänger, der in allen Belangen perfekt ist – intelligenter, sportlicher und lässiger, als man selbst je sein könnte? Der in der Schule die besten Noten ohne Anstrengung erzielt?

Regisseur Marcus H. Rosenmüller („Wer früher stirbt ist länger tot“, „Sommer in Orange“, „Beste Zeit“, „Beste Chance“, „Beste Gegend“) zaubert mit UNHEIMLICH PERFEKTE FREUNDE aus der Idee und dem Drehbuch von Simone Höft und Nora Lämmermann eine wunderbaren, einzigartigen Kinderfilm und vermittelt seinen jungen Zuschauern die wichtige Erkenntnis, dass jeder Mensch perfekt ist, genauso wie er ist.

KURZINHALT:

Emil und Frido sind beste Freunde. Als in einem Spiegelkabinett auf dem Jahrmarkt die Spiegelbilder der beiden zum Leben erweckt werden, glauben die 10-jährigen Jungs, das große Los gezogen zu haben: Die Doppelgänger können nämlich all das, was Frido und Emil selbst nicht so gut können, ihre ambitionierten Eltern aber von ihnen erwarten. Doch als ihre Abbilder plötzlich beginnen, eigene Ziele zu verfolgen, müssen die beiden Freunde einen Weg finden, die unheimlichen Geister, die sie riefen, wieder los zu werden. Das aber gestaltet sich schwieriger als gedacht …

UNHEIMLICH PERFEKTE FREUNDE startet am 04. April 2019 in den deutschen Kinos.

Pressematerial steht in Kürze unter www.filmpresskit.de zum Download bereit.

 

AB 13. SEPTEMBER 2019 ERHÄLTLICH ALS BLU-RAY, DVD UND VOD

UNHEIMLICH PERFEKTE FREUNDE Kinostart: 04. April 2019 Welches Kind sehnt sich nicht manchmal nach einem persönlichen Doppelgänger, der in allen Belangen perfekt ist - intelligenter, sportlicher und lässiger, als man selbst je sein könnte? Der in der Schule die besten Noten ohne Anstrengung erzielt? Regisseur Marcus H. Rosenmüller („Wer früher stirbt ist länger tot“, „Sommer in Orange“, „Beste Zeit“, „Beste Chance“, „Beste Gegend“) zaubert mit UNHEIMLICH PERFEKTE FREUNDE aus der Idee und dem Drehbuch von Simone Höft und Nora Lämmermann eine wunderbaren, einzigartigen Kinderfilm und vermittelt seinen jungen Zuschauern die wichtige Erkenntnis, dass jeder Mensch perfekt ist, genauso wie er ist. KURZINHALT: Emil und ...

mehr Infos

AB 13. SEPTEMBER 2019 ERHÄLTLICH ALS BLU-RAY, DVD UND VOD

Info

Szenenbilder

Trailer

Titel

TRAUTMANN

Altersfreigabe

FSK 12

Regie

Marcus H. Rosenmüller

Darsteller

David Kross
Freya Mavor
John Henshaw
Harry Melling
Gary Lewis
Dervla Kirwan

TRAUTMANN

Mit seiner einzigartigen Heldengeschichte setzt Marcus H. Rosenmüller, dessen Kino-Erstling WER FRÜHER STIRBT, IST LÄNGER TOT auf Anhieb Kult-Status erlangte, der deutschen Torhüter-Legende Bert Trautmann ein beeindruckendes Denkmal. TRAUTMANN ist jedoch weit mehr als das faszinierende Biopic eines phänomenalen Fußballers, der im legendären Cup-Final von 1956 trotz Genickbruchs bis zum Ende durchspielte und in Wembley vor 100.000 elektrisierten Zuschauern für Englands Traditionsverein Manchester City den Pokal holte. TRAUTMANN erzählt auch die bewegende Nachkriegs-Love Story zwischen dem Deutschen Bert und der jungen Engländerin Margaret. Ihre tiefe, bedingungslose Liebe zueinander steht auch für Versöhnung und Völkerverständigung, für Verzeihen und das Überwinden von Grenzen und Vorurteilen.

In den Hauptrollen begeistern David Kross (DER VORLESER, SIMPEL) und die schottische Nachwuchsschauspielerin Freya Mavor (VOM ENDE EINER GESCHICHTE), für die Nebenrollen konnten gestandene britische Darsteller wie John Henshaw (ANGEL’S SHARE – EIN SCHLUCK FÜR DIE ENGEL) oder Gary Lewis (BILLY ELLIOT – I WILL DANCE) gewonnen werden. TRAUTMANN entstand an Schauplätzen in Bayern und Nordirland und markiert mit einem Budget von elf Millionen Euro das bisher aufwendigste Projekt von Rosenmüller, das dieser gemeinsam mit den Produzenten Robert Marciniak, Chris Curling und Steve Milne realisierte.

TRAUTMANN startet am 14. März 2019 in den deutschen Kinos.

Pressematerial steht unter www.filmpresskit.de zum Download bereit.

 

AB 13. SEPTEMBER 2019 ERHÄLTLICH ALS BLU-RAY, DVD UND VOD

TRAUTMANN Mit seiner einzigartigen Heldengeschichte setzt Marcus H. Rosenmüller, dessen Kino-Erstling WER FRÜHER STIRBT, IST LÄNGER TOT auf Anhieb Kult-Status erlangte, der deutschen Torhüter-Legende Bert Trautmann ein beeindruckendes Denkmal. TRAUTMANN ist jedoch weit mehr als das faszinierende Biopic eines phänomenalen Fußballers, der im legendären Cup-Final von 1956 trotz Genickbruchs bis zum Ende durchspielte und in Wembley vor 100.000 elektrisierten Zuschauern für Englands Traditionsverein Manchester City den Pokal holte. TRAUTMANN erzählt auch die bewegende Nachkriegs-Love Story zwischen dem Deutschen Bert und der jungen Engländerin Margaret. Ihre tiefe, bedingungslose Liebe zueinander steht auch für Versöhnung und Völkerverständigung, für Verzeihen und das Überwinden von ...

mehr Infos