THEATRICAL RELEASE FOR ‘CHURCHILL’ SET FOR MAY 25TH

Available in German. 

Juni 1944: Der britische Premierminister Winston Churchill steht vor einer epochalen Entscheidung: Soll er den Einmarsch der Alliierten Streitkräfte in das von Nazi-Deutschland besetzte Europa befehlen? Erschöpft durch den jahrelangen Krieg ist Churchill nur noch ein Schatten des ...more

Available in German. 

Juni 1944: Der britische Premierminister Winston Churchill steht vor einer epochalen Entscheidung: Soll er den Einmarsch der Alliierten Streitkräfte in das von Nazi-Deutschland besetzte Europa befehlen? Erschöpft durch den jahrelangen Krieg ist Churchill nur noch ein Schatten des einstigen Helden, der sich Hitlers Blitzkrieg widersetzte. Er befürchtet, dass man sich an ihn nur als den „Architekten des Blutvergießens“ erinnern wird, falls die D-Day-Operation scheitert. Soll er seinem Gewissen folgen oder sich der Kriegsräson ergeben? 

In den dramatischen Tagen vor der Invasion ist seine Frau Clementine als wichtige Ratgeberin an seiner Seite. Wie niemand sonst versteht sie es, sein impulsives und aufbrausendes Temperament resolut und liebevoll zugleich zu zügeln. Doch die Anspannungen der Kriegsjahre haben in ihrer Beziehung tiefe Spuren hinterlassen. Und so steht auch ihre Ehe in diesen Tagen vor einem Wendepunkt.

 

CHURCHILL ist ein mitreißendes, emotionales Kinoporträt eines der berühmtesten Staatsmänner der Weltgeschichte. Neben Charakterdarsteller Brian Cox („Zodiac – Die Spur des Killers“, „Troja“, „Braveheart“) in der Titelrolle glänzt die Oscar®-nominierte Miranda Richardson („Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“, „The Hours“) als seine Ehefrau Clementine Churchill. Der Film erzählt die wahre, im Kino bisher nicht erzählte Geschichte von Sir Winston Churchills letzten vier Tagen vor dem kriegsentscheidenden D-Day. Der bedeutende Politiker muss mit der Unterstützung seiner starken Ehefrau, die wohl wichtigste Entscheidung seines Lebens fällen. Regie führte Jonathan Teplitzky („The Railway Man – Die Liebe seines Lebens“).

CHURCHILL erscheint im Verleih von SquareOne Entertainment und Universum Film. 

03. April 2017

SquareOne impresses with young talents at the Munich Film Week

Available in German.

Al Munteanu führte im Anschluss an die Präsentation von Universum Film durch die Programm-Highlights von SquareOne Entertainment in diesem Jahr. Der auf Tatsachen basierende VERLEUGNUNG punktet mit Oscar-Gewinnerin Rachel Weisz als Historikerin, die sich gegen einen Holocaust-Leugner behaupten muss. Packende Kriegsgeschichten ...more

Available in German.

Al Munteanu führte im Anschluss an die Präsentation von Universum Film durch die Programm-Highlights von SquareOne Entertainment in diesem Jahr. Der auf Tatsachen basierende VERLEUGNUNG punktet mit Oscar-Gewinnerin Rachel Weisz als Historikerin, die sich gegen einen Holocaust-Leugner behaupten muss. Packende Kriegsgeschichten thematisieren CHURCHILL und THE MAN WITH THE IRON HEART. Ein weiteres interessantes Biopic im Programm der Münchner ist REBEL IN THE RYE, in dem X-Man Nicholas Hoult den legendären Schriftsteller J. D. Salinger mimt. Mit Bewegtbildmaterial stellte Al Munteanu außerdem einige, weitere Titel mit aufstrebenden, angesagten, jungen Darstellern vor, etwa BILLIONAIRE BOYS CLUB mit Ansel Elgort und Taron Egerton als Rich Kids, die noch reicher werden wollen, oder die Lovestory MIDNIGHT SUN mit Bella Thorne und Patrick Schwarzenegger. Thorne ist auch der Star im Update des langlebigen Horrorfranchise AMITYVILLE: THE AWAKENING. Bis zum Schluss hob sich Al Munteanu das inspirierende und bewegende Drama BREATHE mit Andrew Garfield auf, der auch in Hacksaw Ridge und Silence die Hauptrolle spielt. In BREATHE ist der vielseitige und gerade omnipräsente Schauspieler als gelähmter Mann zu sehen, dessen Frau ihm ein Leben außerhalb des Krankenhauses ermöglicht. 

27. January 2017

SQUAREONE AND TOOLEY SECURE FIRST LOOK DISTRIBUTION DEAL FOR GERMAN SPEAKING EUROPE

SquareOne Entertainment and Tooley Productions today announced that the companies have established a first look deal for SquareOne to distribute Tooley Productions’ films throughout Germany. This follows Tooley’s recently announced first look and distribution deals with Entertainment One, CDC United Network and ...more

SquareOne Entertainment and Tooley Productions today announced that the companies have established a first look deal for SquareOne to distribute Tooley Productions’ films throughout Germany. This follows Tooley’s recently announced first look and distribution deals with Entertainment One, CDC United Network and Italia Film International.

SquareOne is one of the leading independent film distribution companies in Germany. Recent successes include such award-winning feature films as Morten Tyldum’s The Imitation Game, Simon Curtis’ Woman In Gold, Stephen Frears’ Philomena and J.C. Chandor’s All Is Lost. Upcoming releases include Mick Jackson’s courtroom drama Denial, Scott Speer’s romantic teenage drama Midnight Sun and Molly’s Game, a new biopic/drama written and directed by Aaron Sorkin.

“SquareOne has an outstanding track record of becoming involved at the earliest stage and releasing films in an incredibly important and growing market,” said Tooley, CEO of Tooley Productions. “I am thrilled to be working with CEO Al Munteanu and his team as we begin to rollout outstanding content with global appeal.”

“We are happy to be in business with Tucker and his excellent creative team,” said SquareOne CEO Al Munteanu. “Over the years he has proven to have an excellent eye for commercially successful films. Tucker has the rare ability to develop, cast and finance unique stories that appeal to both the U.S. domestic as well as the international marketplace. The entire team at SquareOne is elated to be involved with Tooley Productions.”

Current Tooley Productions’ projects include 6 Below, a modern prodigal son thriller based on the true story of former Olympic hockey player Eric LeMarque who gets lost snowboarding in a massive storm; Hunter Killer starring Gerard Butler; Den of Thieves; a television adaptation of Neil Strauss’ non-fiction book Emergency: This Book Will Save Your Life; and Mary, a supernatural thriller in which a struggling family buys an old ship at auction with high hopes of starting a charter business, only to discover her horrifying secrets on the isolated open waters. In addition, Tooley produced the 2013 summer box-office hit We’re the Millers, which grossed $270 million worldwide.

Most recently, Tooley served as President of Relativity Studios. Under his leadership, the company’s slate of films earned more than $1.2 billion at the domestic box office and brought in numerous Academy Award and Golden Globe nominations. While at Relativity Studios, Tooley executive produced David O. Russell’s The Fighter, which earned seven Oscar nominations and won two. Additional producer/executive producer credits include Neil Burger’s Limitless, starring Bradley Cooper; Dear John, starring Channing Tatum and Amanda Seyfried; Nicholas Sparks’ Safe Haven and Steven Soderbergh’s Haywire.

17. November 2016