SquareOne presents its upcoming program at the Film Fair Cologne

Available in German. 

Hätten Sie's gewusst? Die erste kommerzielle Filmvorführung Deutschlands fand in Köln statt - vor 120 Jahren, genauer gesagt am 20. April 1896 - und damit nur kurz nach der "Geburtsstunde" des Mediums im Jahr 1895. Derartiges Wissen hatte ...more

Available in German. 

Hätten Sie’s gewusst? Die erste kommerzielle Filmvorführung Deutschlands fand in Köln statt – vor 120 Jahren, genauer gesagt am 20. April 1896 – und damit nur kurz nach der “Geburtsstunde” des Mediums im Jahr 1895. Derartiges Wissen hatte der Kölner Bürgermeister Andreas Wolter zum Auftakt der diesjährigen (zehnten) Film-Messe Köln in den Cinedom mitgebracht, wo er gemeinsam mit Hausherr Martin Ebert und Organisator Martin Molgedey (MMmedia) den Startschuss zur Jubiläumsveranstaltung und einem dicht gepackten Tradeshow-Tag gab. Aufgrund des großen Andrangs wurden die Präsentationen zudem parallel in Saal 1 des Cinedom übertragen. Um den voraussichtlich deutlich über 1200 Fachbesuchern auch ein wenig Gelegenheit zur Entspannung zwischen den unzähligen filmischen Eindrücken zu geben, wurden die Tradeshows in drei Blöcke gegliedert, den ersten bestritten Wild Bunch, Sony und Universum Film/SquareOne Entertainment.

(…)

Für jeden Etwas dabei!

SquareOne Entertainment und Verleihpartner Universum Film hatten ein halbes Dutzend Titel in den Cinedom mitgebracht – und starteten mit dem Trailer zu einer Komödie, die im Heimatland Frankreich über drei Millionen Besucher begeisterte: Al Munteanu beschrieb AB IN DEN DSCHUNGEL treffenderweise als Mischung aus Meine Braut, ihr Vater und ich und Hangover. Als “Brachialkomödie” im Stil von Bad Neighbors pries er im Anschluss A FEW LESS MEN an – und auch hier bestätigte ein exklusiver Clip, in dem drei Freunde mit der sehr spezifischen Totenstarre eines gerade verstorbenen Kumpels konfrontiert werden, die Einschätzung.

An das Zielpublikum von 28 Days Later wiederum richtet sich nach Angaben des SquareOne-Chefs der Endzeit-Thriller THE GIRL WITH ALL THE GIFTS, in dem ein infiziertes Mädchen die letzte Hoffnung der Menschheit darstellt. Auf dessen Trailer folgte eine erste Promo zu UNLOCKED mit Gemma Arterton von Michael Apted (James Bond 007: Die Welt ist nicht genug), angepriesen als “weibliche Antwort auf ‘Jason Bourne’”.

Den Abschluss der Tradeshow bildeten ein Trailerausblick auf das Drama DENIAL, in dem Rachel Weisz in den juristischen Kampf gegen einen Holocaust-Leugner zieht und das romantische Drama MIDNIGHT SUN mit Patrick Schwarzenegger und Bella Thorne, bei dem Al Munteanu Parallelen zu Das Schicksal ist ein mieser Verräter zog.

10. August 2016

German premiere of ‘Race’

Available in German. 

Gestern Abend, 80 Jahre nach Jesse Owens’ triumphalen Siegen bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin, fand in der Berliner Astor Filmlounge die Deutschlandpremiere von ZEIT FÜR LEGENDEN statt. Anwesend waren die Darsteller David Kross und Barnaby Metschurat, der Ausführende Produzent Al Munteanu (SquareOne Entertainment) ...more

Available in German. 

Gestern Abend, 80 Jahre nach Jesse Owens’ triumphalen Siegen bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin, fand in der Berliner Astor Filmlounge die Deutschlandpremiere von ZEIT FÜR LEGENDEN statt. Anwesend waren die Darsteller David Kross und Barnaby Metschurat, der Ausführende Produzent Al Munteanu (SquareOne Entertainment) sowie Christine Berg (FFA Filmförderungsanstalt) und Christian Berg (Medienboard Berlin-Brandenburg). Das Publikum verfolgte gespannt die unglaubliche und bewegende Geschichte von Jesse Owens, die zum Teil an Berliner Originalschauplätzen gedreht wurde.

ZEIT FÜR LEGENDEN kommt am 28. Juli in die Kinos im Verleih von SquareOne Entertainment und Universum Film.

20. July 2016

Common, Xu Qing Join Ethan Hawke’s ‘24 Hours to Live’

Actor-musician, Common and Chinese actress Xu Qing have joined Ethan Hawke in the cast of thriller “24 Hours to Live.” To be directed by Brian Smrz, the film starts production in South Africa next month. The announcement was made by China’s Fundamental Films, which is ...more

Actor-musician, Common and Chinese actress Xu Qing have joined Ethan Hawke in the cast of thriller “24 Hours to Live.” To be directed by Brian Smrz, the film starts production in South Africa next month. The announcement was made by China’s Fundamental Films, which is fully financing the movie and has distribution rights in China, and by Basil Iwanyk’s production company Thunder Road Pictures.

Common, who recently won an original song Academy Award with John Legend for “Selma,” has had film roles including “Run All Night” and “Wanted.” Xu (aka Summer Xu) started her film career in Chen Kaige’s “Life on a String” and was recently seen in “Looper” and hit comedy drama “Mr Six.”

Scripted by Zachary Dean and based on an original story from Ron Mita and Jim McClain, “24 Hours to Live” follows a career assassin who is given a chance at redemption after his employer brings him back to life temporarily, just after being killed on the job.

Fundamental Films chairman Mark Gao and international president Gregory Ouanhon are producing the film. Jon Kuyper, Kent Kubena, Jonathan Fuhrman, and Gary Glushon executive produce. International sales are handled by Sierra/Affinity which struck several deals on the title at Berlin in February.

The film was sold in France to SND, in Italy to Eagle Films, in Germany to SquareOne Entertainment, in Spain to Key2Media, in Latin America to Gussi Films, in Canada to VVS Films, in Benelux to the Searchers, in South Korea to Woo Sung, in China to Fundamental Films and in Japan to Klockworx.

Fundamental is currently working on Chinese and international productions, including Luc Besson’s big-budget, graphic-novel adaptation “Valerian,” on which Fundamental is the main financier, Matthias Hoene’s “Warrior’s Gate,” and Harald Zwart’s “Rally Car,” starring Keanu Reeves.

11. May 2016