News

DIE UNGLAUBLICHE REISE DES FAKIRS, DER IN EINEM KLEIDERSCHRANK FESTSTECKTE – Startmeldung

Pressemeldung   Die Rasante Bestseller-Verfilmung von Ken Scott startet am 29. November 2018 bundesweit im Kino Die Verfilmung des Bestsellers von Romain Puértolas ist mit dem indischen Kinostar Dhanush, Bérénice Bejo (THE ARTIST, DREI ZINNEN), Erin Moriarty (CAPTAIN FANTASTIC – EINMAL WILDNIS UND ...weiterlesen
Pressemeldung

 

Die Rasante Bestseller-Verfilmung von Ken Scott startet am 29. November 2018 bundesweit im Kino

Die Verfilmung des Bestsellers von Romain Puértolas ist mit dem indischen Kinostar Dhanush, Bérénice Bejo (THE ARTIST, DREI ZINNEN), Erin Moriarty (CAPTAIN FANTASTIC – EINMAL WILDNIS UND ZURÜCK), Gérard Jugnot (DIE KINDER DES MONSIEUR MATHIEU, DER KLEINE NICK) und Barkhad Abdi (BLADE RUNNER 2049, CAPTAIN PHILLIPS) hochkarätig besetzt und erzählt von dem Fakir Aja, den ein unscheinbarer Kleiderschrank auf eine abenteuerliche Reise sendet und die große Liebe suchen lässt. In umwerfenden Bildern und mit erfrischendem Humor gelingt Regisseur Ken Scott die Geschichte einer atemberaubenden Reise, die nicht nur Ajas Herz bezaubert.

 

DIE UNGLAUBLICHE REISE DES FAKIRS, DER IN EINEM KLEIDERSCHRANK FESTSTECKTE

Ein Film von Ken Scott
mit Dhanush, Bérénice Bejo, Erin Moriarty, Gérard Jugnot, Barkhad Abdi
Frankreich, Indien, Belgien 2018, 100 Minuten

Kinostart: 29. November 2018

im Verleih von capelight pictures und SquareOne Entertainment

Der junge Straßenkünstler Aja verdient sich seinen Lebensunterhalt in den quirligen Gassen Mumbais. Doch eine Frage beschäftigt ihn seit frühester Kindheit: Wer war sein Vater? Erst nach dem Tod seiner Mutter entdeckt er eine Spur, die nach Paris führt. Kurzentschlossen macht Aja sich auf die Reise in die „Stadt der Liebe“, wo er gleich am ersten Tag die bezaubernde Amerikanerin Marie kennenlernt. Bevor Aja jedoch die Chance bekommt, ihr Herz zu erobern, verschlägt es ihn auf eine spektakuläre Reise quer durch Europa, die ihren kuriosen Anfang in einem unscheinbaren Kleiderschrank eines Möbelhauses nimmt. Ajas abenteuerlicher Trip folgt völlig unvorhersehbaren Pfaden, auf denen der optimistische junge Mann die Eigentümlichkeiten des europäischen Kontinents kennenlernt: Er stößt auf Widerstände und Konflikte, erlebt aber auch tiefe Freundschaft und große Herzlichkeit.

In der farbenfrohen Feelgood-Komödie und Verfilmung des internationalen Roman-Bestsellers von Romain Puértolas erzählt Regisseur Ken Scott („Starbuck“) mit überbordender Energie und viel augenzwinkerndem Humor die fesselnde Geschichte von Ajas unglaublicher Reise zu sich selbst –  und zur Liebe seines Lebens. In der Hauptrolle verzaubert Indiens Superstar Dhanush, die Nebenrollen sind hochkarätig besetzt mit den Oscar®-Nominierten Bérénice Bejo („The Artist“) und Barkhad Abdi („Captain Phillips“) sowie Frankreichs Publikumsliebling Gérard Jugnot („Die Kinder des Monsieur Matthieu“). DIE UNGLAUBLICHE REISE DES FAKIRS, DER IN EINEM KLEIDERSCHRANK FESTSTECKTE entführt das Publikum in einen magischen Strudel der Zufälle und Möglichkeiten, der so bewegend, schillernd und witzig ist wie das Leben selbst!

03. August 2018

BOOK CLUB – Das Beste kommt noch – Startmeldung

Pressemeldung   BOOK CLUB – Das Beste kommt noch Ab 13. September 2018 im Kino Mit „Mr. Greys“ Hilfe zu Mr. Right? Vivian (Jane Fonda), Diane (Diane Keaton), Carol (Mary Steenburgen) und Sharon (Candice Bergen) gehen schon ihr halbes Leben gemeinsam durch dick und dünn, ...weiterlesen
Pressemeldung

 

BOOK CLUB – Das Beste kommt noch
Ab 13. September 2018 im Kino

Mit „Mr. Greys“ Hilfe zu Mr. Right? Vivian (Jane Fonda), Diane (Diane Keaton), Carol (Mary Steenburgen) und Sharon (Candice Bergen) gehen schon ihr halbes Leben gemeinsam durch dick und dünn, ihr monatlicher „Book Club“ ist für alle ein Pflichttermin und bei jeder Menge Wein sind Männer da meist kein Thema mehr. Doch dann präsentiert Vivian ihren Freundinnen als neue Buchclub-Lektüre „Fifty Shades of Grey“, den Bestsellerroman von E.L. James. Und prompt stellen die erotischen Fantasien das Leben der Damen auf den Kopf und mehr oder weniger freiwillig finden sie sich in ebenso witzigen wie berührenden amourösen Verwicklungen verstrickt…

Das Wort ‚Ikone’ wird im Showbusiness gerne überstrapaziert. Aber kein Ausdruck passt besser auf jede der vier Hauptdarstellerinnen von BOOK CLUB – Das Beste kommt noch. Welcher Film vereint schon die drei Oscar®-Preisträgerinnen Jane Fonda („Das China-Syndrom“, TV-Hit „Grace and Frankie“), Diane Keaton („Der Stadtneurotiker“, „Alle Jahre wieder – Weihnachten mit den Coopers“) und Mary Steenburgen („Melvin und Howard“, „The Help“) und Golden Globe®-Gewinnerin Candice Bergen („Der Wind und der Löwe“, Serienerfolg „Murphy Brown“)?

Das Regiedebüt von Bill Holderman (Regie/Buch/Produktion) erzählt auf ebenso komische wie berührende Weise, dass es nie zu spät ist, das nächste Kapitel im Leben zum besten zu machen. Bei dieser Erkenntnis werden die vier weiblichen Superstars von ähnlich hochkarätigen männlichen Partnern, darunter Oscar®-Preisträger Richard Dreyfuss („Der weiße Hai“, „R.E.D. – Älter, härter besser“), Golden Globe®-Gewinner Don Johnson („Miami Vice“, „Django Unchained“), dem Oscar®-Nominierten Andy Garcia („Black Rain“, „Max Steel) und dem Golden Globe®-Nominierten Craig T. Nelson („Parenthood“) unterstützt.

In den USA avancierte BOOK CLUB zum absoluten Überraschungshit der aktuellen Kinosaison: Über 62 Mio $ Box-Office (Stand 21. Juni 2018) zeigen, wie gut die Kombination aus geballter Starpower und einer unglaublich witzigen Story funktioniert!

 

Kinostart: 13. September im Verleih von SquareOne Entertainment und Telepool

im Vertrieb der Twentieth Century Fox of Germany

 

22. Juni 2018

DIE BRILLANTE MADEMOISELLE NEÏLA eröffnet das 29. Filmfest Emden

Pressemeldung   Es ist Juni – und damit wieder Filmfestzeit in Emden und auf der Insel Norderney. Zum 29. Mal werden die Seehafenstadt an der Ems und die Nordseeinsel zum Treffpunkt von Filmschaffenden und Filmenthusiasten aus Deutschland und dem europäischen Ausland. Heute, am ...weiterlesen
Pressemeldung

 

Es ist Juni – und damit wieder Filmfestzeit in Emden und auf der Insel Norderney. Zum 29. Mal werden die Seehafenstadt an der Ems und die Nordseeinsel zum Treffpunkt von Filmschaffenden und Filmenthusiasten aus Deutschland und dem europäischen Ausland.

Heute, am 6. Juni 2018, eröffnet nun das Filmfest mit Yvan Attals wortgewandter französischer Komödie DIE BRILLANTE MADEMOISELLE NEïLA. Der Film wird als deutsche Erstaufführung zeitgleich in Emden und auf Norderney gezeigt. Am 14. Juni 2018 kommt DIE BRILLANTE MADEMOISELLE NEïLA dann im Verleih von SquareOne Entertainment und Universum Film bundesweit in die Kinos.

Mit Daniel Auteuil und Camélia Jordana
Regie: Yvan Attal
Kinostart: 14. Juni 2018

Weitere Presseinformationen und Bilder stehen online für Sie bereit unter:
www.squareone-universumfilm.de/presse

Facebook:
https://www.facebook.com/MademoiselleNeila.derFilm

Website:
www.die-brillante-mademoiselle-neila.de

SCHMIDT SCHUMACHER hat die Pressebetreuung zu DIE BRILLANTE MADEMOISELLE NEÏLA übernommen. Bei Fragen und Wünschen erreichen Sie Barbara Schmidt und Claudia Kettner unter der Telefonnummer 030 / 263913-0 oder per Email: info@schmidtschumacher.de.

 

06. Juni 2018

THE STRANGERS: PREY AT NIGHT – Startmeldung

Pressemeldung   THE STRANGERS: PREY AT NIGHT mit Christina Hendricks, Martin Henderson, Bailee Madison, Lewis Pullman Regie: Johannes Roberts Kinostart: 21. Juni 2018 im Verleih von SquareOne Entertainment und Universum Film im Vertrieb der Twentieth Century Fox of Germany Cindy (Christina Hendricks) und ihr Ehemann Mike (Martin Henderson) begeben ...weiterlesen
Pressemeldung

 

THE STRANGERS: PREY AT NIGHT

mit

Christina Hendricks, Martin Henderson, Bailee Madison, Lewis Pullman

Regie: Johannes Roberts

Kinostart: 21. Juni 2018

im Verleih von SquareOne Entertainment und Universum Film
im Vertrieb der Twentieth Century Fox of Germany

Cindy (Christina Hendricks) und ihr Ehemann Mike (Martin Henderson) begeben sich mit ihrer rebellischen Teenager-Tochter Kinsey (Bailee Madison) und ihrem Sohn Luke (Lewis Pullman) in den Familienurlaub. Doch der Trip entpuppt sich schon bald als unvorstellbarer Albtraum. Nachdem die Vier ihre Unterkunft in einem abgelegenen Trailerpark bezogen haben, beginnt mit einem Klopfen an der Tür eine Nacht voller Terror, aus der es kein Entrinnen gibt. Drei maskierte Fremde mit tödlichen Absichten zwingen die Familie dazu, gemeinsam um ihr Leben zu kämpfen…

Zehn Jahre nach dem Erfolg von THE STRANGERS von Bryan Bertino terrorisieren in THE STRANGERS: OPFERNACHT erneut psychopathische, maskierte Angreifer unerbittlich ihre arglosen Opfer. Bertino verfasste für den zweiten Teil das Drehbuch, Regie führte Johannes Roberts (THE OTHER SIDE OF THE DOOR, 47 METERS DOWN). In der Rolle der Mutter ist „Mad Men“-Star Christina Hendricks zu sehen, ihren Mann spielt Martin Henderson (EVEREST, „Grey´s Anatomy“). Die Kinder werden von Bailee Madison („Once Upon a Time – Es war einmal…“) und Lewis Pullman (BATTLE OF THE SEXES – GEGEN JEDE REGEL) verkörpert. Stylische Bilder, eine durchgängig hohe Spannung und ein mitreißender 80er-Jahre-Soundtrack schaffen eine fesselnde Atmosphäre, die den Zuschauer bis zum fulminanten Finale in ihrem Bann hält.

Das Pressematerial steht unter
http://www.squareone-universumfilm.de/presse
in Kürze zum Download zur Verfügung.

public insight hat die Pressebetreuung von THE STRANGERS: OPFERNACHT übernommen. Für weitere Informationen können Sie sich gerne an Anna Rilz unter 089 / 78 79 79 9-15 und an arilz@publicinsight.de wenden.

Bei Fragen an SquareOne Entertainment wenden Sie sich bitte an Claudia Schnierle unter der Tel.  089 / 21 21 15 0 oder per E-Mail: presse@squareone-ent.com

10. April 2018

DIE BRILLANTE MADEMOISELLE NEÏLA – Startmeldung

Pressemeldung   DIE BRILLANTE MADEMOISELLE NEÏLA mit Daniel Auteuil und Camélia Jordana Regie: Yvan Attal Kinostart: 14. Juni 2018 im Verleih von SquareOne Entertainment und Universum Film im Vertrieb der Twentieth Century Fox of Germany Neïla Salah (Camélia Jordana) hat es geschafft. Sie wurde an der renommierten Pariser Assas ...weiterlesen
Pressemeldung

 

DIE BRILLANTE MADEMOISELLE NEÏLA

mit
Daniel Auteuil und Camélia Jordana

Regie: Yvan Attal

Kinostart: 14. Juni 2018

im Verleih von SquareOne Entertainment und Universum Film
im Vertrieb der Twentieth Century Fox of Germany

Neïla Salah (Camélia Jordana) hat es geschafft. Sie wurde an der renommierten Pariser Assas Law School angenommen und ist auf dem Weg, sich endlich ihren großen Traum zu erfüllen und Anwältin zu werden. Doch schon am ersten Tag läuft alles schief. Neïla kommt zu spät. Ausgerechnet zur Vorlesung von Professor Pierre Mazard (Daniel Auteuil), der für sein provokantes Verhalten und seine verbalen Ausfälle bekannt ist. In seiner so gar nicht politisch-korrekten Art nimmt er die junge Studentin vor versammeltem Hörsaal sofort aufs Korn. Doch diese Begegnung bleibt nicht ohne Folgen. Mazard wird von der Universitätsleitung vor die Wahl gestellt: Entweder er verlässt die Uni oder er glättet die Wogen, indem er Neïla hilft, einen prestigeträchtigen Rhetorikwettbewerb zu gewinnen. Neïla ist alles andere als begeistert über das unerwartete Engagement – schließlich könnten sie und der zynische, elitäre Professor nicht unterschiedlicher sein. Und doch gelingt es den beiden mit der Zeit, hinter die spröde Fassade des anderen zu blicken und sie entdecken, dass es einiges voneinander zu lernen gibt.

Mit Witz und jeder Menge Charme gelingt Regisseur Yvan Attal in DIE BRILLANTE MADEMOISELLE NEÏLA (OT: „Le Brio“) eine wunderbare Komödie über zwei starke Charakterköpfe, deren Zusammenprall das Leben des anderen für immer verändert. DIE BRILLANTE MADEMOISELLE NEÏLA ist die fünfte Regiearbeit des französischen Schauspielers Yvan Attal („The Jews“, „Meine Frau, die Schauspielerin“). In den Hauptrollen sind die französische Darstellerlegende Daniel Auteuil („Caché“, „Die Frau auf der Brücke“) und die vor allem auch als Sängerin bekannte Camélia Jordana („Voll verschleiert“, „Bird People“) zu sehen. Camélia Jordana erhielt dieses Jahr für ihre Leistung als Neïla einen César als Beste Nachwuchsdarstellerin. Zwei weitere César-Nominierungen gab es für den Besten Film sowie für Daniel Auteuil als Bester Schauspieler.

Erstes Pressematerial steht in Kürze unter www.squareone-universumfilm.de/presse zur Verfügung.

SCHMIDT SCHUMACHER hat die Pressebetreuung zu DIE BRILLANTE MADEMOISELLE NEÏLA übernommen. Bei Fragen und Wünschen erreichen Sie Barbara Schmidt und Claudia Kettner unter der Telefonnummer 030 / 263913-0 oder per Email: info@schmidtschumacher.de.

 

Bei Fragen an SquareOne Entertainment wenden Sie sich bitte an Claudia Schnierle unter der Tel.  089 / 21 21 15 0 oder per E-Mail: presse@squareone-ent.com

06. April 2018

MOLLY´S GAME – ALLES AUF EINE KARTE Oscarnominierung für Aaron Sorkin

Pressemeldung   Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, wir freuen uns sehr, Ihnen mitzuteilen, dass Autor und Regisseur Aaron Sorkin für MOLLY´S GAME – ALLES AUF EINE KARTE heute eine Nominierung für das Beste adaptierte Drehbuch erhielt. Sorkin hat bereits 2011 ...weiterlesen
Pressemeldung

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns sehr, Ihnen mitzuteilen, dass Autor und Regisseur Aaron Sorkin für MOLLY´S GAME – ALLES AUF EINE KARTE heute eine Nominierung für das Beste adaptierte Drehbuch erhielt. Sorkin hat bereits 2011 einen Oscar® für THE SOCIAL NETWORK gewonnen und war 2012 für MONEYBALL nominiert.

Die Verleihung der 90. Academy Awards® findet am Sonntag, den 4. März 2018 in Los Angeles statt.

mit

Jessica Chastain, Idris Elba,
Kevin Costner, Michael Cera

 Regie: Aaron Sorkin

MOLLY’S GAME erzählt die unglaubliche, wahre Geschichte von Molly Bloom (Jessica Chastain), einer ehemaligen olympischen Skifahrerin, die über zehn Jahre hinweg den exklusivsten geheimen Poker-Ring der Welt betrieben hat. Als sie eines Nachts von schwer bewaffneten FBI-Agenten festgenommen wird, bedeutet es das Ende ihrer kriminellen Karriere. Zu ihren Poker-Gästen gehörten Hollywood-Stars, Sportgrößen, erfolgreiche Wirtschaftsbosse und zuletzt auch – von ihr angeblich unbemerkt – die russische Mafia. Nach ihrer Verhaftung wird Rechtsanwalt Charlie Jaffey (Idris Elba) zu ihrem engsten Verbündeten. Doch um Molly zu verteidigen, muss Jaffey hundertprozentig von ihrer Unschuld überzeugt sein: Wie viel wusste sie wirklich von illegalen Machenschaften hinter den Kulissen ihrer Pokernächte? Und warum besteht sie darauf, die Namen ihrer prominenten Kunden zu verschweigen? Welches Spiel spielt Molly Bloom wirklich?

 Die Hauptrollen spielen Jessica Chastain, Idris Elba, Kevin Costner, Michael Cera und Chris O’Dowd. Regie führt Oscar®-Preisträger Aaron Sorkin („The Social Network“), der auch das Drehbuch nach Molly Blooms Buch „Molly’s Game: Der Insiderbericht über die Pokerrunde der Stars“ schrieb.

Kinostart: 8. März im Verleih von SquareOne Entertainment und Telepool
im Vertrieb der Twentieth Century Fox of Germany

Das deutsche Filmplakat sowie erstes Bild- und Pressematerial finden Sie unter www.filmpresskit.de.

Schmidt Schumacher Presseagentur hat die Pressearbeit zu MOLLY´S GAME – Alles auf eine Karte übernommen. Bei Rückfragen und Wünschen wenden Sie sich bitte direkt an Barbara Schmidt und Anna Schattkowsky unter Tel. 030 / 26 39 13 0 oder per E-Mail: info@schmidtschumacher.de

Die Online und Social Media-Presse wird von VOLL:KONTAKT betreut, bitte wenden Sie sich hierzu an Lukas Jureczko unter 040 / 52 47 231 -44 oder lukas.jureczko@vollkontakt.com.

Bei Fragen an SquareOne Entertainment wenden Sie sich bitte an Claudia Schnierle unter der Tel.  089 / 21 21 15 0 oder per E-Mail: presse@squareone-ent.com

23. Januar 2018

2 Golden Globe-Nominierungen für MOLLY’S GAME – ALLES AUF EINE KARTE

Pressemeldung   Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns sehr, Ihnen mitzuteilen, dass Jessica Chastain für ihre Darstellung in Aaron Sorkins MOLLY´S GAME – ALLES AUF EINE KARTE für einen Golden Globe® als Beste Hauptdarstellerin in der Kategorie Drama nominiert wurde. Jessica ...weiterlesen
Pressemeldung

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns sehr, Ihnen mitzuteilen, dass Jessica Chastain für ihre Darstellung in Aaron Sorkins MOLLY´S GAME – ALLES AUF EINE KARTE für einen Golden Globe® als Beste Hauptdarstellerin in der Kategorie Drama nominiert wurde. Jessica Chastain wurde bereits 2012 für ZERO DARK THIRTY mit dem Golden Globe® ausgezeichnet und war zusätzlich dreimal nominiert. Auch Autor und Regisseur Aaron Sorkin erhielt für MOLLY´S GAME – ALLES AUF EINE KARTE eine Nominierung für das Beste Drehbuch. Sorkin hat bisher zweimal den Golden Globe® gewonnen (2015 für STEVE JOBS und 2011 für THE SOCIAL NETWORK) und war fünfmal nominiert.

Die Verleihung der 75. Golden Globes® findet am 7. Januar 2018 in Los Angeles statt. SquareOne Entertainment und Telepool bringen MOLLY´S GAME – ALLES AUF EINE KARTE am 8. März in die deutschen Kinos.

Mit Jessica Chastain, Idris Elba, Kevin Costner, Michael Cera

Regie Aaron Sorkin

MOLLY’S GAME erzählt die spektakuläre, wahre Geschichte von Molly Bloom (Jessica Chastain), einer ehemaligen olympischen Skifahrerin, die über zehn Jahre hinweg den exklusivsten geheimen Poker-Ring der Welt betrieben hat. Als sie eines Nachts von schwer bewaffneten FBI-Agenten festgenommen wird, bedeutet es das Ende ihrer kriminellen Karriere. Zu ihren Poker-Gästen gehörten Hollywood-Stars, Sportgrößen, erfolgreiche Geschäftsleute und zuletzt auch – von ihr angeblich unbemerkt – die russische Mafia. Nach ihrer Verhaftung wird Rechtsanwalt Charlie Jaffey (Idris Elba) zu ihrem engsten Verbündeten. Doch um Molly zu verteidigen, muss Jaffey hundertprozentig von ihrer Unschuld überzeugt sein: Wie viel wusste sie wirklich von illegalen Machenschaften hinter den Kulissen ihrer Pokernächte? Und warum besteht sie darauf, die Namen ihrer prominenten Kunden zu verschweigen? Welches Spiel spielt Molly Bloom wirklich?

Die Hauptrollen spielen Jessica Chastain, Idris Elba, Kevin Costner, Michael Cera und Chris O’Dowd. Regie führt Oscar®-Preisträger Aaron Sorkin („The Social Network“), der auch das Drehbuch nach Molly Blooms Buch „Molly’s Game: Der Insiderbericht über die Pokerrunde der Stars“ schrieb.

Kinostart: 8. März im Verleih von SquareOne Entertainment und Telepool
im Vertrieb der Twentieth Century Fox of Germany

11. Dezember 2017

SquareOne Entertainment sichert sich die deutschen Rechte an der gefeierten Thriller-Serie „LIAR“

Pressemeldung   SquareOne Entertainment hat sich – im Rahmen der MIPCOM in Cannes – exklusiv die deutschsprachigen Rechte der englischen Erfolgs-TV-Serie „LIAR“ von ‚Two Brother Pictures‘ sichern können, die erstmals am 11. September 2017 ausgestrahlt wurde. Von der Presse hochgelobt und vom Publikum ...weiterlesen
Pressemeldung

 

SquareOne Entertainment hat sich – im Rahmen der MIPCOM in Cannes – exklusiv die deutschsprachigen Rechte der englischen Erfolgs-TV-Serie „LIAR“ von ‚Two Brother Pictures‘ sichern können, die erstmals am 11. September 2017 ausgestrahlt wurde. Von der Presse hochgelobt und vom Publikum mit Marktanteilen von über 25% belohnt, feierte „LIAR“ ein sensationelles TV-Debüt in Großbritannien.Von den Erfolgsautoren der Serie „THE MISSING“ entwickelt, erkundet „LIAR“ die fatalen Folgen eines Betrugs, durch den alle Beteiligten – Laura und Andrew sowie deren Freunde und Familien –  gezwungen werden, dunkle Geheimnisse und lange verborgene Lügen schonungslos offenzulegen. Die beiden Hauptfiguren werden von „Downton Abbey“-Star Joanne Froggatt and Ioan Gruffudd („Fantastic Four“) verkörpert.

Laura Nielson, eine kluge und engagierte Lehrerin, ist seit kurzem wieder Single und eigentlich noch nicht bereit, sich auf ein neues Date einzulassen. Andrew Earlham ist ein renommierter Chirurg, dessen Sohn in Lauras Klasse geht. Ein zufälliges Aufeinandertreffen von Laura und Andrew, spontane Sympathie und gegenseitiges Interesse führen zu einem Date und zu einer Nacht, in der Andrew Laura vergewaltigt. Jedenfalls behauptet Laura dies am nächsten Tag. Aber weder Laura, noch Andrew begreifen anfänglich die folgenschweren Konsequenzen, die ihr Aufeinandertreffen für sie beide und ihre Familien haben wird. Was geschah wirklich in jener Nacht? Die unglaublich spannende Thriller-Serie erzählt beide Perspektiven. Aber gibt es tatsächlich zwei Seiten zu jeder Geschichte?

Der Deal wurde zwischen SquareOne-Geschäftsführer Al Munteanu und Louise Pedersen, CEO bei all3media International sowie Stephen Driscoll, EVP EMEA bei all3media International, geschlossen. Bereits nach der ersten Folge, die über 5 Millionen Zuschauer begeistern konnte, wurde bekannt, dass auch eine weitere Staffel der Serie produziert werden wird. Louise Pedersen, CEO bei all3media International, erklärt: “Wir sind sehr glücklich darüber, dass dieses fantastische, düstere Drama nun auch nach Deutschland kommt. „LIAR” hat in UK bereits Publikum und Presse begeistert. Mit seiner mysteriösen und zugleich faszinierenden Storyline und den äußerst überzeugenden Performances gelingt es der Serie mit Sicherheit auch in Deutschland, die Zuschauer zu fesseln.”

SquareOne-Geschäftsführer Al Munteanu ist begeistert von der neuen Serie, die bald auch in Deutschland zu sehen sein wird: „LIAR bietet eine hochspannende Prämisse, die die aktuelle Debatte rund um das Thema „Sexuelle Belästigung von Frauen“ mit einer fiktionalen, aber sehr realistischen Geschichte bereichert. Eine fantastische Serie mit hohem Suchtfaktor, die perfekt in unser Programm passt.“

19. Oktober 2017

SquareOne sichert sich die deutschen Rechte am international erfolgreichen Entertainment-Format „YOU CAN’T ASK THAT“

Pressemeldung   SquareOne Entertainment hat sich – im Rahmen des neuen, strategischen Unternehmensbereichs „Nationale und Internationale TV-Serienproduktion“ – exklusiv die deutschsprachigen Format-Rechte der australischen Erfolgs-TVSerie „YOU CAN´T ASK THAT“ von ABC Television sichern können, die am 19. September in Berlin mit dem ...weiterlesen
Pressemeldung

 

SquareOne Entertainment hat sich – im Rahmen des neuen, strategischen Unternehmensbereichs „Nationale und Internationale TV-Serienproduktion“ – exklusiv die deutschsprachigen Format-Rechte der australischen Erfolgs-TVSerie „YOU CAN´T ASK THAT“ von ABC Television sichern können, die am 19. September in Berlin mit dem „Rose D´Or-Award“ im Rahmen des Europäischen Entertainment Award ausgezeichnet wurde.
„YOU CAN´T ASK THAT“ hat in seiner australischen Heimat bereits alle Zuschauerrekorde gebrochen und gilt mit bislang über 15 Ländern, in die es verkauft wurde, aktuell als eine der weltweit meistadaptierten Unterhaltungsformate.
„DAS KANNST DU NICHT FRAGEN“, so der deutsche Titel, beleuchtet auf unglaublich humorvolle Art das Leben von Menschen, die täglich mit Vorurteilen ihrer Mitmenschen konfrontiert sind. Die Serie bietet eine unmittelbare Plattform für Menschen, die oftmals missverstanden und verurteilt werden oder im gesellschaftlichen Abseits stehen: Rollstuhlfahrer, Kleinwüchsige, Transgender, Ex-Häftlinge, Fettleibige, Prostituierte, Sterbenskranke, Menschen in offenen Beziehungen usw. „DAS KANNST DU NICHT FRAGEN“ lädt seine Zuschauer dazu ein, anonym naive, freche oder unangenehme Fragen einzusenden, für die uns in unserem Alltag der Mut fehlt, sie der jeweiligen Personengruppe zu stellen. Indem die Fragen direkt gestellt werden, entstehen bewegende, überraschende, witzige und authentische Antworten auf die vermeintlich peinlichen Fragen. „DAS KANNST DU NICHT FRAGEN“ ist anrührend, informativ, witzig und erfrischend unangepasst, indem es einem Teil der Minderheiten in unserer Gesellschaft eine Plattform gibt, sich direkt an die Öffentlichkeit zu wenden – und uns allen hinsichtlich unserer Vorurteile augenzwinkernd den Spiegel entgegenhält. Der Format-Deal wurde zwischen SquareOne-Geschäftsführer Al Munteanu und Jessica Ellis, ABC Commercials Head of Content Sales & Distribution, verhandelt. Jessica Ellis dazu: „Wir sind überglücklich, zusammen mit SquareOne an der deutschen Adaption von „YOU CAN´T ASK THAT“ zu arbeiten, einem einzigartigen Format, das ganz sicher auch in Deutschland die Zuschauer fesseln wird. Die von Kritik und Publikum gefeierte Serie eröffnet einen komplett neuen Blickwinkel auf Menschen, die in unserer Gesellschaft missverstanden oder an den Rand gedrängt werden und gibt uns einen außergewöhnlichen Einblick in das Leben, das sie führen.“
SquareOne-Geschäftsführer Al Munteanu freut sich über den erfolgversprechenden Programmzuwachs: „Die Einzigartigkeit von “DAS KANNST DU NICHT FRAGEN“ besteht darin, dass die Serie es schafft, mit großem Humor einerseits Tabus zu brechen, doch dabei gleichzeitig Vorurteile und Ängste unter den Menschen abzubauen und sie somit einander näher zu bringen. Es ist genau diese Besonderheit, die eine deutsche Adaption für uns so interessant macht.“

06. Oktober 2017

SquareOne Entertainment schließt Vertriebsvereinbarung mit Twentieth Century Fox of Germany

Pressemeldung   Sehr geehrte Damen und Herren,   wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass mit sofortiger Wirkung Twentieth Century Fox of Germany GmbH neuer Booking & Billing Partner für Filme aus dem Hause SquareOne Entertainment ist. Erste Projekte der neuen Zusammenarbeit sind ...weiterlesen
Pressemeldung

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass mit sofortiger Wirkung Twentieth Century Fox of Germany GmbH neuer Booking & Billing Partner für Filme aus dem Hause SquareOne Entertainment ist. Erste Projekte der neuen Zusammenarbeit sind die emotionale Liebesgeschichte SOLANGE ICH ATME mit Andrew Garfield und Claire Foy (Startdatum: 21. Dezember 2017) und die Teenager-Lovestory MIDNIGHT SUN (AT) mit Bella Thorne und Patrick Schwarzenegger (Startdatum: 22. März 2018), die SquareOne Entertainment im Ko-Verleih mit Universum Film in die Kinos bringen wird.
Weitere SquareOne-Highlights sind u.a. Drehbuch-Star Aaron Sorkins (“The Social Network”, “Steve Jobs”) Regiedebüt MOLLY’S GAME (AT, Startdatum: 8. März 2018) mit Jessica Chastain und Idris Elba, den SquareOne Entertainment mit Telepool verleiht, sowie SquareOnes erste deutsche Ko-Produktion, das emotionale Biopic TRAUTMANN (AT, Start: Herbst 2018) von Regisseur Marcus H. Rosenmüller mit David Kross und Freya Mavor in den Hauptrollen.
„Wir werden im kommenden Jahr ein sehr abwechslungsreiches und starkes Slate präsentieren können“, erklärt SquareOne-Geschäftsführer Al Munteanu. „Dafür brauchen wir ein starkes Vertriebsteam, das sowohl unser Mainstream- als auch unser Arthouse-Programm optimal vermieten kann und hohes Ansehen im Markt mit größter Professionalität verbindet. Wir sind sehr glücklich, mit Twentieth Century Fox den perfekten Partner gefunden zu haben und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Vincent De La Tour, Horst Müller und ihrem Team.“
Twentieth Century Fox Geschäftsführer Vincent De La Tour freut sich über den Programmzuwachs: „Das Line-up von SquareOne ist wirklich sehr beeindruckend und passt perfekt zum Knowhow und den Stärken unseres Vertriebsteams. Wir freuen uns auf eine tolle Partnerschaft und viele gemeinsame Erfolge.“

 

18. September 2017

Übernatürlicher Thriller „MARY“ mit Gary Oldman im Verleih von SquareOne

Pressemeldung Sehr geehrte Damen und Herren, wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass SquareOne Entertainment sich alle deutschsprachigen Rechte (DACH) an dem übernatürlichen Thriller MARY sichern konnte. Es ist der erste Titel im Rahmen der Zusammenarbeit von SquareOne Entertainment mit der ...weiterlesen

Pressemeldung

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass SquareOne Entertainment sich alle deutschsprachigen Rechte (DACH) an dem übernatürlichen Thriller MARY sichern konnte. Es ist der erste Titel im Rahmen der Zusammenarbeit von SquareOne Entertainment mit der US-Produktionsfirma Tucker Tooley Entertainment.

Wie gerade vermeldet wurde, wird der Oscar® -nominierte Gary Oldman, der aktuell für seine Titel-Rolle in „CHURCHILL – Die dunkelste Stunde“ als potentieller Oscar® -Kandidat gefeiert wird, die Hauptrolle in dem Projekt übernehmen, bei dem Michael Goi im Regiestuhl sitzen wird. Goi hat sich insbesondere durch seine Arbeit als Kameramann der TV-Serien „American Horror Story“ und „Salem“ einen Namen als Spezialist für düstere Stoffe gemacht.

MARY, vom „The Shallows“-Drehbuchautor Anthony Jaswinski geschrieben, erzählt die Geschichte einer Familie, die bei einer Auktion ein altes Schiff ersteigert, mit dem es eine Bootscharter-Agentur gründen will. Auf hoher See wird jedoch schnell klar, dass das Schiff ein schreckliches Geheimnis birgt…
Tucker Tooley Entertainment und eOne ko-finanzieren und ko-produzieren den Gruselschocker, der Ende September in Alabama in Dreh gehen wird. Tucker Tooley, Scott Lambert, Alexandra Milchan und Scott Lumpkin sind als Produzenten, Greg Renker und Jason Barhydt als Ausführende Produzenten an Bord. Douglas Urbanski, Oldmans langjähriger Produktionspartner, ist ebenfalls Ausführender Produzent des Projektes.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Claudia Schnierle unter Tel. 089 / 21 21 15 0 oder per E-Mail: presse@squareone-ent.com

 

07. September 2017

‚Solange ich atme‘ kommt am 21. Dezember in die deutschen Kinos

SOLANGE ICH ATME (OT: „Breathe“), mit dem Oscar®-nominierten Andrew Garfield („Hacksaw Ridge”, „The Amazing Spider-Man”) und Golden Globe®-Gewinnerin Claire Foy („The Crown”) in den Hauptrollen, erzählt die wahre Geschichte einer einzigartigen Liebe. SOLANGE ICH ATME feiert seine Weltpremiere ...weiterlesen

SOLANGE ICH ATME (OT: „Breathe“), mit dem Oscar®-nominierten Andrew Garfield („Hacksaw Ridge”, „The Amazing Spider-Man”) und Golden Globe®-Gewinnerin Claire Foy („The Crown”) in den Hauptrollen, erzählt die wahre Geschichte einer einzigartigen Liebe. SOLANGE ICH ATME feiert seine Weltpremiere beim diesjährigen Internationalen Film Festival in Toronto.

England in den 50er Jahren: Der erfolgreiche Geschäftsmann Robin Cavendish (Andrew Garfield) und die schöne und außergewöhnliche Diane Blacker (Claire Foy) verlieben sich Hals über Kopf ineinander und heiraten kurz darauf. Als das junge Paar Nachwuchs erwartet, ist das Glück der beiden Liebenden perfekt. Doch im Dezember 1958 wird das Leben der Cavendishs von einem Moment zum anderen auf den Kopf gestellt:  Im Alter von nur 28 Jahren wird Robin durch eine Infektion vom Hals abwärts gelähmt.
Gegen alle Widerstände steht Diane ihrem Mann zur Seite und gibt ihm durch Hingabe und ihren Mut zu unkonventionellen Entscheidungen seine Freiheit zurück. Gemeinsam stellen sie sich jeglichen Einschränkungen in den Weg, inspirieren mit Lebenslust und Humor ihr Umfeld und machen für sich und viele andere das Leben wieder lebenswert.

SOLANGE ICH ATME von Regisseur Andy Serkis („The Jungle Book“) ist ein im Wortsinne atemberaubender und hochemotionaler Film über Lebensfreude und die wahre Liebe, die alle Grenzen überwindet. Der dreifach Oscar®-prämierte Kameramann Robert Richardson („The Hateful 8“, „Hugo Cabret“) sorgt dabei für traumhafte Bilder und Drehbuchautor William Nicholson („Mandela: Der lange Weg zur Freiheit“, „Gladiator“) für eine bewegende Geschichte. Für die Produktion zeichnet Jonathan Cavendish („Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück“) verantwortlich, der damit dem ungewöhnlichen Leben seiner Eltern ein Denkmal setzt.

SOLANGE ICH ATME erscheint im Verleih von SquareOne Entertainment und Universum Film.

31. Juli 2017

Startschuss für die Dreharbeiten zu MAX MINGHELLA’S ‘TEEN SPIRIT’ mit ELLE FANNING

Available in English. London, July 10th, 2017. Principal photography has commenced on TEEN SPIRIT, the feature directorial debut from Max Minghella. Set in the world of pop-music, TEEN SPIRIT is a visceral and uplifting story about growing up, dreaming ...weiterlesen

Available in English. London, July 10th, 2017. Principal photography has commenced on TEEN SPIRIT, the feature directorial debut from Max Minghella. Set in the world of pop-music, TEEN SPIRIT is a visceral and uplifting story about growing up, dreaming big, and finding your voice.

Elle Fanning (THE BEGUILED, 20TH CENTURY WOMEN) stars as “Violet, an aspiring singer who dreams of pop stardom as an escape from her small English town and a shattered family life. With the help of an unlikely mentor, Violet enters a singing competition that will test her integrity, talent, and ambition.

The cast is rounded out by highly respected international thesps Zlatko Buric (PUSHER) and Agnieszka Grochowska (CHILD 44). The film also boasts an impressive cast of rising stars, including Clara Rugaard (lead of upcoming MOTHER), Millie Brady (LAST KINGDOM), Olivia Gray (EASTENDERS), Ruairi O’Connor (HANDSOME DEVIL), Archie Madewke (LEGACY), and Jordan Stephens (ROGUE ONE: A STAR WARS STORY). TEEN SPIRIT shoots on location in London through July and August.

TEEN SPIRIT is an Automatik production, produced by Academy-Award® nominated producer Fred Berger (LA LA LAND) and Brian Kavanaugh-Jones (MIDNIGHT SPECIAL), in association with Interscope and Minghella’s Blank Tape. Jamie Bell (BILLY ELLIOTT) will serve as executive producer.

Berger has re-assembled his award-winning LA LA LAND music team, lead by renowned music producer Marius de Vries (MOULIN ROUGE) and music supervisor Steven Gizicki (previously of LucasFilm), to produce the film’s music. In addition to acting as producing partner, Interscope Records (LA LA LAND, THE GREAT GATSBY) will also handle the soundtrack, consisting of chart-topping pop anthems sung by Fanning and her co-stars.

On the start of shoot, Max Minghella comments “I’m so grateful to the incredible cast and crew who have made Teen Spirit a reality. In the words of Lizzie McGuire… ‘This is what dreams are made of’.“

Mister Smith Entertainment is financing and handling international sales. CAA arranged the financing and will represent domestic distribution rights. SquareOne Entertainment owns the distribution rights for Germany.

Minghella is represented by CAA and Anonymous Content. Fanning is represented by WME and Echo Lake.

10. Juli 2017

Drehstartmeldung TRAUTMANN (AT)

München, 8. Juni 2017

Gestern begannen in Nordirland die Dreharbeiten zu TRAUTMANN, dem neuen Film von Marcus H. Rosenmüller („Wer früher stirbt ist länger tot“, „Sommer in Orange“, „Beste Zeit“, „Beste Chance“, „Beste ...weiterlesen

München, 8. Juni 2017

Gestern begannen in Nordirland die Dreharbeiten zu TRAUTMANN, dem neuen Film von Marcus H. Rosenmüller („Wer früher stirbt ist länger tot“, „Sommer in Orange“, „Beste Zeit“, „Beste Chance“, „Beste Gegend“) mit DAVID KROSS in der Hauptrolle.

Rosenmüller, der zusammen mit Nicholas Schofield und Produzent Robert Marciniak auch für das Drehbuch verantwortlich zeichnet, realisiert mit TRAUTMANN seinen ersten englischsprachigen Film.

Bernd Trautmann (David Kross), 1923 in Bremen geboren, wird mit 17 Jahren in die Wehrmacht eingezogen. Zum Ende des Zweiten Weltkrieges gerät er in britische Kriegsgefangenschaft und wird in der Nähe von Manchester inhaftiert. Bei einem Fußballspiel unter deutschen Soldaten wird Jack Friar (John Henshaw), Coach des Provinzclubs St. Helens, auf Bernds Talent als Torwart aufmerksam, und engagiert ihn für seinen Verein. Dort verliert er sein Herz an Margaret (Freya Mavor), die hübsche Tochter seines Trainers.
Der Erfolgsverein Manchester City engagiert Bernd „Bert“ Trautmann als Torwart und der Deutsche, der als „Feind“ zur Mannschaft Jack Friars kam, verlässt sie als Freund. Doch in Manchester löst die Verpflichtung des „Nazi-Torwarts“ eine Welle der Entrüstung und des Protests aus. Während des legendären Cup-Finals 1956 sichert Trautmann vor 100.000 Besuchern im Londoner Wembley-Stadion, darunter auch die Queen, seiner Mannschaft den spektakulären Sieg – und gewinnt zugleich die Herzen aller Fußballfans. Was während des Spiels niemand ahnt: Trautmann spielt die letzten 20 Minuten mit einem gebrochenen Halswirbel! Als die Öffentlichkeit davon erfährt, wird der deutsche Torwart in ganz England als Held gefeiert. Seine Geschichte geht um die Welt. Zur gleichen Zeit ereilt ihn jedoch ein tragischer Schicksalsschlag, der sein gesamtes Leben auf den Kopf stellen soll …

Er kam als Feind und wurde ihr Held: Regisseur Marcus H. Rosenmüller erzählt die spannende und bewegende Lebensgeschichte einer der außergewöhnlichsten deutschen Sportlegenden: BERND TRAUTMANN, gespielt von David Kross („Der Vorleser“, „Krabat“), der sich als verhasster deutscher Kriegsfeind in England ein neues Leben aufbaute und dank seines unglaublichen Willens und seines Lebensmutes als Sportler zur Legende und als Mensch zum Vorbild einer ganzen Generation wurde.

TRAUTMANN ist eine hochemotionale Lebens- und Liebesgeschichte, die von Feindschaft und Versöhnung erzählt, und nicht zuletzt eine Geschichte über die Liebe zur „schönsten Nebensache der Welt“!

TRAUTMANN wird vom 7. bis 27. Juni 2017 in Nordirland gedreht, danach gehen die Dreharbeiten bis zum 11. August 2017 in Bayern weiter.

TRAUTMANN kommt 2018 im Verleih von SquareOne Entertainment in die Kinos und ist eine Produktion von Lieblingsfilm, Zephyr Films und British Film Company, in Koproduktion mit ARD Degeto (Redaktion: Carolin Haasis, Christine Strobl), SquareOne Entertainment und ARRI Media.
Produzenten sind Robert Marciniak, Chris Curling und Steve Milne.
Neben DAVID KROSS spielen Freya Mavor, John Henshaw, Dave Johns, Harry Melling, Gary Lewis, Chloe Harris, Mikey Collins, Dervla Kirwan, Michael Socha und David Schütter.

TRAUTMANN wird vom FFF Bayern, von der FFA, vom DFFF, vom Bayerischen Bank Fonds und von Northern Irland Screen unterstützt.

08. Juni 2017

Lieblingsfilm, Zephyr Films, British Film Company, SquareOne und Beta Cinema punkten mit TRAUTMANN

Available in English. Cannes, 19 May. He is one of the larger-than-life personas of European sport: Bert Trautmann, the former Nazi paratrooper, who became a hero as the world’s most famous goalkeeper of his time – not in his home country, ...weiterlesen

Available in English.

Cannes, 19 May. He is one of the larger-than-life personas of European sport: Bert Trautmann, the former Nazi paratrooper, who became a hero as the world’s most famous goalkeeper of his time – not in his home country, but on the playing fields of his former enemy.

TRAUTMANN is a story of reconciliation. Bert had to overcome the hostility of his new compatriots – particularly as he had been awarded the Iron Cross by Hitler. Later he would have to show tenacity in the face of personal adversity.

TRAUTMANN starts principal photography on June 7th first in Northern Ireland then in Bavaria. Beta Cinema picked up world sales rights and starts presales in Cannes.

It is the first English-language feature film by multi-award winning German director Marcus H. Rosenmueller (“Grave Decisions”) who also co-wrote the script.

Rosenmueller has cast two internationally acclaimed up-and-coming stars, Germany’s David Kross (“The Reader”) as Bert Trautmann and Britain’s Freya Mayor (“Sense of an Ending” and “Sunshine on Leith”), who plays the love of his life, the daughter of his English coach. John Henshaw (Looking For Eric), Gary Lewis (Billy Elliott), Harry Melling (Harry Potter) have recently joined the cast.

The film is produced by Robert Marciniak, Chris Curling and Steve Milne with Lieblingsfilm, Zephyr Films, British Film Company, Degeto Film, SquareOne Entertainment and Arri Media as co-financing partners. SquareOne will also release the film in German cinemas as its German Distributor. Degeto have secured the German Free-TV rights for the film.

TRAUTMANN is also supported by FFF Bayern, FFA, DFFF, Bayerischer Banken Fonds, and Northern Ireland Screen.

Bert Trautmann, joined the Wehrmacht as a paratrooper aged only 17. He was awarded five medals for bravery. Captured by the British towards the end of the War, he arrived in north-west England as a prisoner of war. A local football manager noticed Bert’s exceptional talent as a goalkeeper. His subsequent signing by Man City brought passionate protests from the people of Manchester, a city which had been severely bombed in the War. The local Jewish community was particularly outraged: many of them were refugees who had fled Nazi Germany little more than 10 years previously.

Against all odds, Bert Trautmann would eventually win over the hearts of his adopted country. He became one of England’s iconic footballers remembered for the moment when in the 1956 Cup Final in front of 100.000 visitors he secured victory for Man City by playing on despite having broken his neck.

Marcus Rosenmueller describes TRAUTMANN as “a story about courage and reconciliation with resonance for today. He is a true hero; a man who learnt what it is to be true to oneself and live one’s life with courage.”

Robert Marciniak (Three Quarter Moon, Ruby Red) says: „For ten years now we have been developing the moving story of Bernd Trautmann, a German POW who became a football idol in England after WW2.“

Chris Curling (The Bookshop, The Last Station) describes the film as “a story about the transformation of a young guy who got caught up in the Nazi movement and was fighting on the eastern front as a teenager. He still believed in Nazi ideology when he arrived in Britain 5 years later as a young POW. But he embraced the values of his former enemies, and became a citizen of the world.”

 Steve Milne (Absolutely Fabulous). “My father played football for Scotland Schoolboys at Wembley Stadium just after WW2. This story has resonance as children of the World should be enjoying Sport rather than bearing arms.”

31. Mai 2017