Ab 25. Mai im Kino!

Info

Szenenbilder

Trailer

"Ein intimes und emotionales Porträt!" Daily Express

Titel

Churchill

Regie

Jonathan Teplitzky

Darsteller

Brian Cox
Miranda Richardson
John Slattery
James Purefoy

Juni 1944: Der britische Premierminister Winston Churchill steht vor einer epochalen Entscheidung: Soll er den Einmarsch der Alliierten Streitkräfte in das von Nazi-Deutschland besetzte Europa befehlen? Erschöpft durch den jahrelangen Krieg ist Churchill nur noch ein Schatten des einstigen Helden, der sich Hitlers Blitzkrieg widersetzte. Er befürchtet, dass man sich an ihn nur als den „Architekten des Blutvergießens“ erinnern wird, falls die D-Day-Operation scheitert. Soll er seinem Gewissen folgen oder sich der Kriegsräson ergeben?

In den dramatischen Tagen vor der Invasion ist seine Frau Clementine als wichtige Ratgeberin an seiner Seite. Wie niemand sonst versteht sie es, sein impulsives und aufbrausendes Temperament resolut und liebevoll zugleich zu zügeln. Doch die Anspannungen der Kriegsjahre haben in ihrer Beziehung tiefe Spuren hinterlassen. Und so steht auch ihre Ehe in diesen Tagen vor einem Wendepunkt.

Ab 25. Mai im Kino!

Juni 1944: Der britische Premierminister Winston Churchill steht vor einer epochalen Entscheidung: Soll er den Einmarsch der Alliierten Streitkräfte in das von Nazi-Deutschland besetzte Europa befehlen? Erschöpft durch den jahrelangen Krieg ist Churchill nur noch ein Schatten des einstigen Helden, der sich Hitlers Blitzkrieg widersetzte. Er befürchtet, dass man sich an ihn nur als den „Architekten des Blutvergießens“ erinnern wird, falls die D-Day-Operation scheitert. Soll er seinem Gewissen folgen oder sich der Kriegsräson ergeben? In den dramatischen Tagen vor der Invasion ist seine Frau Clementine als wichtige Ratgeberin an seiner Seite. Wie niemand sonst versteht sie es, sein impulsives und aufbrausendes ...

mehr Infos

Ab 23. Juni als Blu-ray, DVD und VoD!

Info

Szenenbilder

Trailer

"eine brutale und blutige Postapokalypse ohne Gnade. " Fantasy Filmfest

Titel

THE GIRL WITH ALL THE GIFTS

Altersfreigabe

FSK 16

Regie

Colm McCarthy

Darsteller

Paddy Considine
Glenn Close
Gemma Arterton
Sennia Nanua

Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Militärbasen organisiert, wo Wissenschaftler an unfreiwilligen Testobjekten forschen. Besonders eine Gruppe von infizierten Kindern verspricht Hoffnung auf ein Heilmittel: Die können ihren Fressimpuls noch kontrollieren, weil ihr Verstand noch nicht dem Wahnsinn anheim gefallen ist. Unter ihnen ist die kleine Melanie, ein hochintelligentes und dennoch brandgefährliches Wunderkind. Gerade als sie im Namen der Forschung seziert werden soll, wird die Basis überfallen und die schon Todgeweihte befindet sich plötzlich mit ihren Peinigern und ihrer Lehrerin auf der Flucht. In ständiger Gefahr, bedroht von Infizierten und Marodeuren, ist Melanie nun die letzte Chance auf die Rettung der Menschheit. Aber ob sie dies überhaupt sein will, steht auf einem anderen Blatt geschrieben…

Ab 23. Juni als Blu-ray, DVD und VoD!

Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Militärbasen organisiert, wo Wissenschaftler an unfreiwilligen Testobjekten forschen. Besonders eine Gruppe von infizierten Kindern verspricht Hoffnung auf ein Heilmittel: Die können ihren Fressimpuls noch kontrollieren, weil ihr Verstand noch nicht dem Wahnsinn anheim gefallen ist. Unter ihnen ist die kleine Melanie, ein hochintelligentes und dennoch brandgefährliches Wunderkind. Gerade als sie im Namen der Forschung seziert werden soll, wird die Basis überfallen und die schon Todgeweihte befindet sich plötzlich mit ihren Peinigern und ihrer Lehrerin auf der Flucht. ...

mehr Infos

AB 25. JULI ALS BLU-RAY, DVD UND VOD!

Info

Szenenbilder

"Sumptuous intrigue and sexual politics. Season One was as lavish as anything... Season Two is much the same but bigger" The Times

Titel

Versailles (Staffel 2)

Originaltitel

Versailles

Altersfreigabe

FSK 16

Regie

Thomas Vincent, Mike Barker, Louis Choquette

Darsteller

George Blagden
Evan Williams
Alexander Vlahos
Noémie Schmidt
Lizzie Brochere
Tygh Runyan
Stuart Bowman

1671, vier Jahre nach dem Ende der ersten Staffel: Louis XIV (George Blagden) wandelt sich immer mehr vom jungen Prinzen zum absolutistischen Herrscher. Sein Palast vor den Toren von Paris wird größer und prunkvoller, genau wie seine politische Macht. Die Giftaffäre hält den Hof in Atem, während die schwangere Mätresse Madame de Montespan (Anna Brewster) versucht, ihren Einfluss auf Louis zu vergrößern. Außerdem muss für dessen schwulen und kürzlich verwitweten Bruder (Alexander Vlahos) schnell eine neue Ehe arrangiert werden. Neben den mörderischen Machtspielchen genießt der Sonnenkönig das exzessive Leben des Adels, den er dennoch zunehmend in Schach halten muss. Umso mehr wachsen im Verborgenen der Hass und die Intrigen seiner Widersacher und Neider. Noch nie war es gefährlicher, der König zu sein…

AB 25. JULI ALS BLU-RAY, DVD UND VOD!

1671, vier Jahre nach dem Ende der ersten Staffel: Louis XIV (George Blagden) wandelt sich immer mehr vom jungen Prinzen zum absolutistischen Herrscher. Sein Palast vor den Toren von Paris wird größer und prunkvoller, genau wie seine politische Macht. Die Giftaffäre hält den Hof in Atem, während die schwangere Mätresse Madame de Montespan (Anna Brewster) versucht, ihren Einfluss auf Louis zu vergrößern. Außerdem muss für dessen schwulen und kürzlich verwitweten Bruder (Alexander Vlahos) schnell eine neue Ehe arrangiert werden. Neben den mörderischen Machtspielchen genießt der Sonnenkönig das exzessive Leben des Adels, den er dennoch zunehmend in Schach halten muss. Umso ...

mehr Infos

Ab 8. September als DVD, Blu-ray und VoD!

Info

Szenenbilder

Trailer

"Sprühende Dialoge, bissiger Witz!" 3sat Kulturzeit

Titel

MME CHRISTINE & IHRE UNERWARTETEN GÄSTE

Altersfreigabe

FSK 0

Regie

Alexandra Leclère

Darsteller

Karin Viard
Didier Bourdon
Valérie Bonneton
Michel Vuillermoz
Josiane Balasko
Patrick Chesnais

Christine Dubreuil und ihre Familie gehören zur gut betuchten Pariser Oberschicht: Nichts stört die gutbürgerliche Idylle ihrer knapp 300 m2 großen Traumwohnung in der prachtvollen Rue du Cherche-Midi – außer vielleicht die ständigen Hasstiraden ihres egozentrischen Mannes Pierre, der Christine schon lange wie einen Einrichtungsgegenstand behandelt und sich stattdessen lieber den ganzen Tag lang über alle aufregt, die seiner Ansicht nach nicht so „ehrbar“ sind wie er: Zum Beispiel Ausländer, Arbeitslose oder „Gutmenschen“ – wie die intellektuelle Nachbarsfamilie Bretzel, deren „linker Aktionismus“ ihm schon lange gegen den Strich geht. Als jedoch Dauerfrost und Minusgrade Frankreich wochenlang einfrieren lassen, haben Christine und Pierre plötzlich ganz andere Probleme: Denn da die Regierung dringend Wohnraum für Obdachlose und finanziell minder bemittelte Bürger finden muss, um sie vor dem Kältetod zu bewahren, beschlagnahmt sie kurzerhand alle Wohnungen, die zu wenige Bewohner aufweisen und teilt ihnen neue, ärmere Mitbewohner zu. Die ungewohnte Situation lässt nicht nur Pierre zu äußerst unkonventionellen – und nicht immer ganz legalen ­– Mitteln greifen. Nur Madame Christine plagt ihr schlechtes Gewissen: Während alle versuchen, dem „Zusammenrücken“ zu entgehen, handelt sie einfach – und darf sich schon bald über einige „unerwartete Gäste“ freuen…

Ab 8. September als DVD, Blu-ray und VoD!

Christine Dubreuil und ihre Familie gehören zur gut betuchten Pariser Oberschicht: Nichts stört die gutbürgerliche Idylle ihrer knapp 300 m2 großen Traumwohnung in der prachtvollen Rue du Cherche-Midi – außer vielleicht die ständigen Hasstiraden ihres egozentrischen Mannes Pierre, der Christine schon lange wie einen Einrichtungsgegenstand behandelt und sich stattdessen lieber den ganzen Tag lang über alle aufregt, die seiner Ansicht nach nicht so „ehrbar“ sind wie er: Zum Beispiel Ausländer, Arbeitslose oder „Gutmenschen“ – wie die intellektuelle Nachbarsfamilie Bretzel, deren „linker Aktionismus“ ihm schon lange gegen den Strich geht. Als jedoch Dauerfrost und Minusgrade Frankreich wochenlang einfrieren lassen, haben Christine ...

mehr Infos

Demnächst im Kino!

Info

Titel

Midnight Sun

Altersfreigabe

FSK 0

Regie

Scott Speer

Darsteller

Bella Thorne
Patrick Schwarzenegger
Rob Riggle
Quinn Shephard

Auf den ersten Blick führt die 17-jährige Katie ein ganz normales Teenager-Leben: Wenn sie nicht gerade ihre eigenen Songs schreibt, mit ihrer besten Freundin Morgan abhängt oder sich mit ihrem alleinerziehenden Vater Jack zofft, beobachtet sie ihren Schwarm Charlie schüchtern aus der Ferne. Als der gutaussehende Skater eines Abends Katies Auftritt als Straßenmusikerin sieht, verliebt er sich direkt Hals über Kopf in den talentierten Rotschopf. Schnell kommen sich die beiden näher, doch was Charlie nicht weiß: Katie leidet seit ihrer Geburt an einer seltenen Krankheit, die jegliches Sonnenlicht zur tödlichen Gefahr macht und sie tagsüber an ihr Zuhause fesselt. Beflügelt von der neu entfachten Liebe, beschließt Katie jedoch zum ersten Mal in ihrem Leben, sich nicht mehr länger von ihrem Schicksal bestimmen zu lassen. Irgendwann ist es allerdings unausweichlich: Sie muss Charlie mit der Wahrheit konfrontieren, dass sie anders ist als andere Mädchen…

Demnächst im Kino!

Auf den ersten Blick führt die 17-jährige Katie ein ganz normales Teenager-Leben: Wenn sie nicht gerade ihre eigenen Songs schreibt, mit ihrer besten Freundin Morgan abhängt oder sich mit ihrem alleinerziehenden Vater Jack zofft, beobachtet sie ihren Schwarm Charlie schüchtern aus der Ferne. Als der gutaussehende Skater eines Abends Katies Auftritt als Straßenmusikerin sieht, verliebt er sich direkt Hals über Kopf in den talentierten Rotschopf. Schnell kommen sich die beiden näher, doch was Charlie nicht weiß: Katie leidet seit ihrer Geburt an einer seltenen Krankheit, die jegliches Sonnenlicht zur tödlichen Gefahr macht und sie tagsüber an ihr Zuhause fesselt. Beflügelt ...

mehr Infos