‚Solange ich atme‘ kommt am 21. Dezember in die deutschen Kinos

SOLANGE ICH ATME (OT: „Breathe“), mit dem Oscar®-nominierten Andrew Garfield („Hacksaw Ridge”, „The Amazing Spider-Man”) und Golden Globe®-Gewinnerin Claire Foy („The Crown”) in den Hauptrollen, erzählt die wahre Geschichte einer einzigartigen Liebe. SOLANGE ICH ATME feiert seine Weltpremiere ...weiterlesen

SOLANGE ICH ATME (OT: „Breathe“), mit dem Oscar®-nominierten Andrew Garfield („Hacksaw Ridge”, „The Amazing Spider-Man”) und Golden Globe®-Gewinnerin Claire Foy („The Crown”) in den Hauptrollen, erzählt die wahre Geschichte einer einzigartigen Liebe. SOLANGE ICH ATME feiert seine Weltpremiere beim diesjährigen Internationalen Film Festival in Toronto.

England in den 50er Jahren: Der erfolgreiche Geschäftsmann Robin Cavendish (Andrew Garfield) und die schöne und außergewöhnliche Diane Blacker (Claire Foy) verlieben sich Hals über Kopf ineinander und heiraten kurz darauf. Als das junge Paar Nachwuchs erwartet, ist das Glück der beiden Liebenden perfekt. Doch im Dezember 1958 wird das Leben der Cavendishs von einem Moment zum anderen auf den Kopf gestellt:  Im Alter von nur 28 Jahren wird Robin durch eine Infektion vom Hals abwärts gelähmt.
Gegen alle Widerstände steht Diane ihrem Mann zur Seite und gibt ihm durch Hingabe und ihren Mut zu unkonventionellen Entscheidungen seine Freiheit zurück. Gemeinsam stellen sie sich jeglichen Einschränkungen in den Weg, inspirieren mit Lebenslust und Humor ihr Umfeld und machen für sich und viele andere das Leben wieder lebenswert.

SOLANGE ICH ATME von Regisseur Andy Serkis („The Jungle Book“) ist ein im Wortsinne atemberaubender und hochemotionaler Film über Lebensfreude und die wahre Liebe, die alle Grenzen überwindet. Der dreifach Oscar®-prämierte Kameramann Robert Richardson („The Hateful 8“, „Hugo Cabret“) sorgt dabei für traumhafte Bilder und Drehbuchautor William Nicholson („Mandela: Der lange Weg zur Freiheit“, „Gladiator“) für eine bewegende Geschichte. Für die Produktion zeichnet Jonathan Cavendish („Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück“) verantwortlich, der damit dem ungewöhnlichen Leben seiner Eltern ein Denkmal setzt.

SOLANGE ICH ATME erscheint im Verleih von SquareOne Entertainment und Universum Film.

31. Juli 2017

Startschuss für die Dreharbeiten zu MAX MINGHELLA’S ‘TEEN SPIRIT’ mit ELLE FANNING

Available in English. London, July 10th, 2017. Principal photography has commenced on TEEN SPIRIT, the feature directorial debut from Max Minghella. Set in the world of pop-music, TEEN SPIRIT is a visceral and uplifting story about growing up, dreaming ...weiterlesen

Available in English. London, July 10th, 2017. Principal photography has commenced on TEEN SPIRIT, the feature directorial debut from Max Minghella. Set in the world of pop-music, TEEN SPIRIT is a visceral and uplifting story about growing up, dreaming big, and finding your voice.

Elle Fanning (THE BEGUILED, 20TH CENTURY WOMEN) stars as “Violet, an aspiring singer who dreams of pop stardom as an escape from her small English town and a shattered family life. With the help of an unlikely mentor, Violet enters a singing competition that will test her integrity, talent, and ambition.

The cast is rounded out by highly respected international thesps Zlatko Buric (PUSHER) and Agnieszka Grochowska (CHILD 44). The film also boasts an impressive cast of rising stars, including Clara Rugaard (lead of upcoming MOTHER), Millie Brady (LAST KINGDOM), Olivia Gray (EASTENDERS), Ruairi O’Connor (HANDSOME DEVIL), Archie Madewke (LEGACY), and Jordan Stephens (ROGUE ONE: A STAR WARS STORY). TEEN SPIRIT shoots on location in London through July and August.

TEEN SPIRIT is an Automatik production, produced by Academy-Award® nominated producer Fred Berger (LA LA LAND) and Brian Kavanaugh-Jones (MIDNIGHT SPECIAL), in association with Interscope and Minghella’s Blank Tape. Jamie Bell (BILLY ELLIOTT) will serve as executive producer.

Berger has re-assembled his award-winning LA LA LAND music team, lead by renowned music producer Marius de Vries (MOULIN ROUGE) and music supervisor Steven Gizicki (previously of LucasFilm), to produce the film’s music. In addition to acting as producing partner, Interscope Records (LA LA LAND, THE GREAT GATSBY) will also handle the soundtrack, consisting of chart-topping pop anthems sung by Fanning and her co-stars.

On the start of shoot, Max Minghella comments “I’m so grateful to the incredible cast and crew who have made Teen Spirit a reality. In the words of Lizzie McGuire… ‘This is what dreams are made of’.“

Mister Smith Entertainment is financing and handling international sales. CAA arranged the financing and will represent domestic distribution rights. SquareOne Entertainment owns the distribution rights for Germany.

Minghella is represented by CAA and Anonymous Content. Fanning is represented by WME and Echo Lake.

10. Juli 2017

Drehstartmeldung TRAUTMANN (AT)

München, 8. Juni 2017

Gestern begannen in Nordirland die Dreharbeiten zu TRAUTMANN, dem neuen Film von Marcus H. Rosenmüller („Wer früher stirbt ist länger tot“, „Sommer in Orange“, „Beste Zeit“, „Beste Chance“, „Beste ...weiterlesen

München, 8. Juni 2017

Gestern begannen in Nordirland die Dreharbeiten zu TRAUTMANN, dem neuen Film von Marcus H. Rosenmüller („Wer früher stirbt ist länger tot“, „Sommer in Orange“, „Beste Zeit“, „Beste Chance“, „Beste Gegend“) mit DAVID KROSS in der Hauptrolle.

Rosenmüller, der zusammen mit Nicholas Schofield und Produzent Robert Marciniak auch für das Drehbuch verantwortlich zeichnet, realisiert mit TRAUTMANN seinen ersten englischsprachigen Film.

Bernd Trautmann (David Kross), 1923 in Bremen geboren, wird mit 17 Jahren in die Wehrmacht eingezogen. Zum Ende des Zweiten Weltkrieges gerät er in britische Kriegsgefangenschaft und wird in der Nähe von Manchester inhaftiert. Bei einem Fußballspiel unter deutschen Soldaten wird Jack Friar (John Henshaw), Coach des Provinzclubs St. Helens, auf Bernds Talent als Torwart aufmerksam, und engagiert ihn für seinen Verein. Dort verliert er sein Herz an Margaret (Freya Mavor), die hübsche Tochter seines Trainers.
Der Erfolgsverein Manchester City engagiert Bernd „Bert“ Trautmann als Torwart und der Deutsche, der als „Feind“ zur Mannschaft Jack Friars kam, verlässt sie als Freund. Doch in Manchester löst die Verpflichtung des „Nazi-Torwarts“ eine Welle der Entrüstung und des Protests aus. Während des legendären Cup-Finals 1956 sichert Trautmann vor 100.000 Besuchern im Londoner Wembley-Stadion, darunter auch die Queen, seiner Mannschaft den spektakulären Sieg – und gewinnt zugleich die Herzen aller Fußballfans. Was während des Spiels niemand ahnt: Trautmann spielt die letzten 20 Minuten mit einem gebrochenen Halswirbel! Als die Öffentlichkeit davon erfährt, wird der deutsche Torwart in ganz England als Held gefeiert. Seine Geschichte geht um die Welt. Zur gleichen Zeit ereilt ihn jedoch ein tragischer Schicksalsschlag, der sein gesamtes Leben auf den Kopf stellen soll …

Er kam als Feind und wurde ihr Held: Regisseur Marcus H. Rosenmüller erzählt die spannende und bewegende Lebensgeschichte einer der außergewöhnlichsten deutschen Sportlegenden: BERND TRAUTMANN, gespielt von David Kross („Der Vorleser“, „Krabat“), der sich als verhasster deutscher Kriegsfeind in England ein neues Leben aufbaute und dank seines unglaublichen Willens und seines Lebensmutes als Sportler zur Legende und als Mensch zum Vorbild einer ganzen Generation wurde.

TRAUTMANN ist eine hochemotionale Lebens- und Liebesgeschichte, die von Feindschaft und Versöhnung erzählt, und nicht zuletzt eine Geschichte über die Liebe zur „schönsten Nebensache der Welt“!

TRAUTMANN wird vom 7. bis 27. Juni 2017 in Nordirland gedreht, danach gehen die Dreharbeiten bis zum 11. August 2017 in Bayern weiter.

TRAUTMANN kommt 2018 im Verleih von SquareOne Entertainment in die Kinos und ist eine Produktion von Lieblingsfilm, Zephyr Films und British Film Company, in Koproduktion mit ARD Degeto (Redaktion: Carolin Haasis, Christine Strobl), SquareOne Entertainment und ARRI Media.
Produzenten sind Robert Marciniak, Chris Curling und Steve Milne.
Neben DAVID KROSS spielen Freya Mavor, John Henshaw, Dave Johns, Harry Melling, Gary Lewis, Chloe Harris, Mikey Collins, Dervla Kirwan, Michael Socha und David Schütter.

TRAUTMANN wird vom FFF Bayern, von der FFA, vom DFFF, vom Bayerischen Bank Fonds und von Northern Irland Screen unterstützt.

08. Juni 2017